Vorschriften | ECSA Maintenance Persönliche Schutzausrüstungen

Fussschutz

EN ISO 20345
EN ISO 20345:2012
Sicherheitsschuhe 
SB
SB
Schutzkappe mit 200J Widerstand (S)
SB
SB
Rutschfestigkeit (SR)
S1
S1
Schutzkappe mit 200J Widerstand (S)
S1
S1
Rutschfestigkeit (SR)
S1
S1
Geschlossener Fersenbereich
S1
S1
Antistatische Eigenschaften (A)
S1
S1
Beständigkeit der Sohle gegen Kohlenwasserstoffe (FO)
S1
S1
Energieaufnahmevermögen im Fersenbereich (E)
S1P
S1P
Schutzkappe mit 200J Widerstand (S)
S1P
S1P
Rutschfestigkeit (SR)
S1P
S1P
Geschlossener Fersenbereich
S1P
S1P
Antistatische Eigenschaften (A)
S1P
S1P
Beständigkeit der Sohle gegen Kohlenwasserstoffe (FO)
S1P
S1P
Energieaufnahmevermögen im Fersenbereich (E)
S1P
S1P
Durchtrittsicherheit des Schuhunterbaus (P)
S2
S2
Schutzkappe mit 200J Widerstand (S)
S2
S2
Rutschfestigkeit (SR)
S2
S2
Geschlossener Fersenbereich
S2
S2
Antistatische Eigenschaften (A)
S2
S2
Beständigkeit der Sohle gegen Kohlenwasserstoffe (FO)
S2
S2
Energieaufnahmevermögen im Fersenbereich (E)
S2
S2
Beständigkeit gegen Wasserdurchtritt und Wasseraufnahme des Obermaterials (WRU)
S3
S3
Schutzkappe mit 200J Widerstand (S)
S3
S3
Rutschfestigkeit (SR)
S3
S3
Geschlossener Fersenbereich
S3
S3
Antistatische Eigenschaften (A)
S3
S3
Beständigkeit der Sohle gegen Kohlenwasserstoffe (FO)
S3
S3
Energieaufnahmevermögen im Fersenbereich (E)
S3
S3
Beständigkeit gegen Wasserdurchtritt und Wasseraufnahme des Obermaterials (WRU)
S3
S3
Durchtrittsicherheit des Schuhunterbaus (P)
S5
S5
Sicherheitsstiefel aus Gummi oder PVC
S5
S5
Schutzkappe mit 200J Widerstand (S)
S5
S5
Rutschfestigkeit (SR)
S5
S5
Geschlossener Fersenbereich
S5
S5
Antistatische Eigenschaften (A)
S5
S5
Beständigkeit der Sohle gegen Kohlenwasserstoffe (FO)
S5
S5
Energieaufnahmevermögen im Fersenbereich (E)
S5
S5
Durchtrittsicherheit des Schuhunterbaus (P)
S5
S5
Geformte oder profilierte Sohle
ESD
ESD
Schutz von elektronischen Bauelementen gegen elektrostatische Entladungen (ESD)
HRO
HRO
Beständigkeit der Sohle gegen Kontaktwärme 300° C für 1 Minute (HRO)
WR
WR
Wasserfestes Schuhwerk (WR)
AN
AN
Knöchelschutz (AN)
M
M
Mittelfussschutz (M)
CI
CI
Kälteisolierung bis zu -17° C (IC)
CR
CR
Schnittschutz (CR)
HI
HI
Wärmeisolierung bis zu 150° C (HI)
S
S
Schutzkappe mit 200J Widerstand (S)
A
A
Antistatische Eigenschaften (A)
FO
FO
Beständigkeit der Sohle gegen Kohlenwasserstoffe (FO)
E
E
Energieaufnahmevermögen im Fersenbereich (E)
WRU
WRU
Beständigkeit gegen Wasserdurchtritt und Wasseraufnahme des Obermaterials (WRU)
P
P
Durchtrittsicherheit des Schuhunterbaus (P)
SRA
SRA
Rutschhemmung auf Keramikfliesen und Reinigungsmitteln (SRA)
EN ISO 20347
EN ISO 20347
Berufsschuhe,die keine mechanischen Risiken (durch Stoss- oder Druckeinwirkung) bestehen
Das Schuhwerk ist ohne Zehenschutzkappe
OB
OB
Rutschfestigkeit (SR)
O1
O1
Rutschfestigkeit (SR)
O1
O1
Geschlossener Fersenbereich
O1
O1
Antistatische Eigenschaften (A)
O1
O1
Energieaufnahmevermögen im Fersenbereich (E)
O2
O2
Rutschfestigkeit (SR)
O2
O2
Geschlossener Fersenbereich
O2
O2
Antistatische Eigenschaften (A)
O2
O2
Energieaufnahmevermögen im Fersenbereich (E)
O2
O2
Beständigkeit gegen Wasserdurchtritt und Wasseraufnahme des Obermaterials (WRU)
O3
O3
Rutschfestigkeit (SR)
O3
O3
Geschlossener Fersenbereich
O3
O3
Antistatische Eigenschaften (A)
O3
O3
Energieaufnahmevermögen im Fersenbereich (E)
O3
O3
RBeständigkeit gegen Wasserdurchtritt und Wasseraufnahme des Obermaterials (WRU)
O3
O3
Profilierte Laufsohle

Kopfschutz

EN 397
EN 397
Industrieschutzhelme
EN 50365
EN 50365
Elektrisch isolierende Helme für Arbeiten an Niederspannungsanlagen
EN 353
EN 353
Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz
EN 1731
EN 1731
Augen- und Gesichtsschutzgeräte aus Gewebe
EN 352-3
EN 352-3
Kapselgehörschützer zur Befestigung an Industrieschutzhelmen
EN 166
EN 166
Persönlicher Augenschutz
EN 170
EN 170
Ultraviolettschutzfilter (UV)
EN 14458
EN 14458
Hochleistungsvisiere zur ausschließlichen Verwendung an Schutzhelmen
EN 172
EN 172
Solarfilter für den industriellen Einsatz
EN 812
EN 812
Industrie-Anstosskappen

Handschutz

EN 388
EN 388
Schutzhandschuhe gegen mechanische Risiken
EN 511
EN 511
Schutzhandschuhe gegen Kälte
EN 407
EN 407
Schutzhandschuhe gegen Hitze und Flammen
EN 374
EN 374
Schutzhandschuhe gegen chemische Risiken und/oder Mikroorganismen
S1
EN 16778
Bestimmung von Dimethylformamid in Handschuhmaterialien
EN 455
EN 455
Medizinische Handschuhe zum einmaligen Gebrauch
EN 1149
EN 1149
Schutzkleidung (oder Handschuhe), die elektrostatische Entladungen verhindert
EN 16350
EN 16350
Antistatische Schutzhandschuhe, für brand- und explosionsgefährliche Arbeitsbereiche
EN 60903
EN 60903
Handschuhe aus isolierendem Material für Personen, die einer hohen elektrischen Spannung ausgesetzt sind

Atemschutz

EN 149
EN 149
Filtrierende Halbmasken zum Schutz gegen Partikeln, die als Atemschutzgeräte verwendet werden
EN 149 FFP1
FFP1
Filterschutzklasse FFP1
EN 149 FFP2
FFP2
Filterschutzklasse FFP2
EN 149 FFP3
FFP3
Filterschutzklasse FFP3
EN 405
EN 405
Filtrierende Halbmasken mit Ventilen, die Gas- oder Kombifilter enthalten
EN 140
EN 140
Halbmasken und Viertelmasken, die zur Verwendung als Teil von Atemschutzgeräten bestimmt sind
EN 12941
EN 12941
Batteriebetriebene Gebläsefiltergeräte mit Helm oder Haube, ausgestattet mit Gas-, Staub- oder Kombifilter(n) zum Schutz der Atemwege

Augen- und Gesichtsschutz

EN 166
EN 166
Persönlicher Augenschutz
EN 169
EN 169
Filter für das Schweißen
EN 170
EN 170
Ultraviolettschutzfilter (UV)
EN 171
EN 171
Infrarot-Filter (IR)
EN 1731
EN 1731
Draht- oder Kunststoffgewebe für den gewerblichen und nichtgewerblichen Gebrauch zum Schutz gegen mechanische Gefährdung und/oder Hitze

Gehörschutz

EN 352-1
EN 352-1
Kapselgehörschützer
EN 352-2
EN 352-2
Gehörschutzstöpsel und Kopfbügel
EN 352-3
EN 352-3
Ohrenschützer für Helme

Schutzbekleidung

EN 11611
EN 11611
Schutzkleidung für Schweissen und verwandte Verfahren 
EN 11612
EN 11612
Kleidungsstücke aus flexiblen Materialien, die darauf ausgelegt sind, den Körper des Trägers, mit Ausnahme der Hände, vor Hitze und/oder Flammen zu schützen
EN 1149
EN 1149
Schutzkleidung (oder Handschuhe), die elektrostatische Entladungen verhindert
EN 61482-2
EN 61482-2
Schutzkleidung gegen die thermischen Gefahren eines Lichtbogens
EN 13034
EN 13034
Einweg- und wiederverwendbare Schutzkleidung gegen flüssige Chemikalien mit eingeschränkter Schutzleistung
EN 20471
EN 20471
Hochsichtbare Warnkleidung für Arbeiten in risikoreichen Umgebungen
EN 343
EN 343
Schutzkleidung gegen Regen
EN 14058
EN 14058
Kleidungsstücke zum Schutz gegen kühle Umgebungen unter -5 °C.
EN 14605
EN 14605
Einweg- und wiederverwendbare Chemikalienschutzkleidung

Arbeitskleidung

EN 61340
EN 61340
Schutz von elektronischen Bauteilen vor elektrostatischen Phänomenen
EN 1149
EN 1149
Schutzkleidung (oder Handschuhe), die elektrostatische Entladungen verhindert

Fallschutz

EN 361
EN 361
Auffanggurte 
EN 355
EN 355
Falldämpfer
EN 353
EN 353
Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz
EN 360
EN 360
Höhensicherungsgeräte vom Typ Retractable
EN 362
EN 362
Verbindungselemente
EN 795
EN 795
Von der Struktur entfernbare Anschlageinrichtungen für Einzelanwender
EN 566
EN 566
Schlingen, die beim Bergsteigen einschließlich Klettern verwendet werden
EN 397
EN 397
Industrieschutzhelme
EN 341
EN 341
Abseilgeräte einschließlich des Tragmittels zum Abseilen, zur Rettung und zum Schutz gegen Absturz in einem Rettungssystem
EN 12841
EN 12841
Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz- Systeme für seilunterstütztes Arbeiten
EN 795
EN 795
Anschlageinrichtungen - Klasse B

Erste Hilfe

DIN 13157
DIN 13157
Definisce contenuto kit primo soccorso - piccolo
DIN 13169
DIN 13169
Definisce contenuto kit primo soccorso - grande

Rede mit uns

Brauchst Du Hilfe?

Diese Website verwendet Cookies für technische Funktionalität. Wenn Sie mehr wissen möchten, klicken Sie auf Cookie Policy. Durch Klicken auf AKZEPTIEREN stimmen Sie der Verwendung aller Cookies zu. Cookie policy AKZEPTIEREN